Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Veranstaltungsdetails

Event date: 01/28/19 17:30 Uhr to 01/28/19 19:00 Uhr
Location: Dress & Sommer, Obere Waldplätze 22, 70569 Stuttgart

Die Mobilität der Immobilie: Mobility (R)evolution als Attraktivitätsfaktor für Arbeitgeber und Standorte

Category: Verkehr und Umwelt, Personenverkehr, ÖPNV, Verkehrsplanung

Referent: Dipl.-Ing. (FH) Claus Bürkle, Partner, Geschäftsführer Drees & Sommer

Thema: Mobilität ist nicht nur eine Frage der Fortbewegung, sondern immer mehr auch eine Frage der Attraktivität für eine Stadt, ein Quartier, eine Immobile und nicht zuletzt auch für den Nutzer/ Arbeitgeber.   
Mobilität beschäftigt nicht nur Verkehrs-, Stadtplaner oder die öffentliche Hand, sondern vermehrt Investoren und Arbeitgeber. Viele Immobilienbesitzer und Gewerbetreibende müssen in vielen Städten mit Einreichung des Baugesuchs Mobilitätskonzepte vorlegen. Doch nicht nur aufgrund der Vorgaben von Behörden sind Mobilitätskonzepte für Immobilienbesitzer und Arbeitgeber sinnvoll. Warum ist dies so? Was hat Mobilität mit Rendite, Absicherung und Arbeitgeberattraktivität zu tun?

 

Wir bitten um Anmeldung per e-Mail (wuerttemberg@DVWG.de) oder Fax (0711 685-66666), wenn möglich bis zum 24.01.2019. 


Functions for Presentation

Font:
Contrast:

Members login