Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Veranstaltungsdatum: 05.11.2008 14:15 Uhr bis 24.04.2018 06:30 Uhr
Ort: Universität Münster, Juridicum Hörsaal J2

Konsequenzen der Airlineentwicklung für Flughäfen

Kategorie: Luftverkehr, Verkehrsinfrastruktur, Verkehrswirtschaft

Vortrag von Dipl.-Ök. Gerald Beder (Fraport AG)

Zusammenschlüsse und Pleiten unter den Airlines verändern die Kräfteverhältnisse im Luftverkehr. Low-Cost-Anbieter entdecken immer neue Kostensenkungspotenziale und der A 380 bündelt interkontinentale Verkehrsströme. Diese Entwicklungen stellen Flughafenbetreiber vor neue Herausforderungen. So erfordern etwa wachsende Anforderungen an die Infrastruktur und differenzierte Wünsche der Airlines von Full-Service bis No-Frills flexible Lösungen, um im Flughafenwettbewerb bestehen zu können.

Wir freuen uns, dass Herr Dipl.-Ök. Gerald Beder aus der Perspektive des größten deutschen Flughafenbetreibers Fraport über die Entwicklungen im Luftverkehr und die Konsequenzen für Flughäfen referieren wird. Im Anschluss an den Vortrag ist eine Diskussion vorgesehen.

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu können.

 


Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder