Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 13.05.2019 17:30 Uhr bis 13.05.2019 19:00 Uhr
Ort: Verband Region Stuttgart Kronenstraße 25, 70173 Stuttgart

Vorträge junger Verkehrswissenschaftler: Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs

Kategorie: Schienenverkehr, ÖPNV, Fußgänger- und Radverkehr, Verkehrsplanung

Referenten:

Felix Heizler, M.Sc. Verkehrsingenieurwesen Universität Stuttgart

Martin Hüner, B.A. Verkehrsbetriebswirtschaft und Personenverkehr, Hochschule Heilbronn

 

Themen: In mittlerweile bewährter Tradition referieren im Rahmen unserer Vortragsreihe junge Verkehrswissenschaftler über ihre Abschlussarbeiten, Dissertationen und aktuelle Forschungsprojekte.

In diesem Jahr werden Martin Hüner (B.A. Verkehrsbetriebswirt-schaft und Personenverkehr, Hochschule Heilbronn) und Felix Heizler (M.Sc. Verkehrsingenieurwesen, Universität Stuttgart) ihre Abschlussarbeiten zu den Themen "Angebots- und Betriebsqualität im Stadtbusverkehr Heilbronn" sowie "Variantenuntersuchungen zur nachfragegerechten Anpassung der S-Bahn Stuttgart" präsentieren.

Inhalt der Bachelorarbeit von Herrn Hüner ist die Beschreibung der Stadtgliederung und verkehrlichen Erschließung Heilbronns und ein Abgleich der Qualitätskriterien aus dem aktuell gültigem Nahverkehrsplan für Stadt und Landkreis Heilbronn 2011 sowie darauf aufbauend eine Fahrgastanalyse mittels automatischer Fahrgastzählung auf einer Referenzlinie im Stadtbusverkehr zur Bildung von unternehmensinternen Kennzif-fern für die Angebotsplanung.

Thematisiert im Rahmen der Masterarbeit von Herrn Heizler werden die sich zunehmend ausdehnenden Stuttgarter Verkehrsnachfrageschwerpunkte Universität und Vaihingen, die bisher von drei und in Zukunft von vier S-Bahn-Linien angefahren werden könnten sowie die Verkehrsrelation zwischen Ludwigsburg und dem Flughafen, stellvertretend für die Verknüpfung des Nordens der Stuttgarter Region mit dem Süden, die durch eine umsteigefreie Verbindung verbessert werden könnte.

 

Wir bitten um Anmeldung per e-Mail (wuerttemberg@DVWG.de) oder Fax (0711 685-66666), wenn möglich bis zum 09.05.2019. 

Wie immer können Sie gern interessierte Gäste mitbringen, der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie!


Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder